BVHD - Bundesverband der Verwaltungsbeamten des höheren Dienstes in Deutschland e.V.

Herzlich Willkommen,

der Bundesverband der Verwaltungsbeamten des höheren Dienstes in Deutschland e.V. (BVHD) stellt sich vor.

Der BVHD und seine Mitgliedsverbände vertreten ca. 4000 Beamte des höheren Dienstes. Der Bundesverband hat sich der Arbeitsgemeinschaft der Verbände des höheren Dienstes mit anderen Berufsgruppen zusammengeschlossen, die insgesamt über 110.000 Mitglieder repräsentieren. Der Bundesverband übt seine Aktivitäten auf Bundesebene aus, die Mitgliedsvereinigungen (eigenständige Landesverbände) werden in den einzelnen Bundesländern tätig.

Aktionskreis Leistungsträger Der BVHD ist Mitglied im Aktionskreis Leistungsträger, einem Zusammenschluss von elf deutschen Verbänden mit insgesamt über 130.000 Mitgliedern in Deutschland. Die Aufgabe der Verbände ist es, sicherzustellen, dass gute Leistung sich lohnt und weiter möglich bleibt.


aktuell Resolution: Infrastruktur muss streikfest werden!

Der aktuelle Bahnstreik zeigt wieder wie zentral öffentliche Aufgaben für die Gesellschaft sind. Infrastruktur ist das Rückgrat einer erfolgreichen Gesellschaft.

Wir fordern im Einklang mit dem Grundgesetz, den Bahnverkehr als zentralen Bestandteil der öffentlichen Infrastruktur wieder in staatliche Hand zu übernehmen und Beamtinnen und Beamten zu übertragen, die nicht streiken. Das aktuelle Notfallprogramm der Bahn funktioniert derzeit vor allem, weil die Beamtinnen und Beamten der Bahn aus der Zeit vor der Privatisierung eingesetzt werden können.

Zudem muss der gesamtwirtschaftliche Schaden dieser Streiks gesehen werden. In den Ballungsräumen bricht der Berufsverkehr zusammen und in einer mobilen Gesellschaft wird der Preis für den Streik von der Wirtschaft und der Allgemeinheit bezahlt.

In Zukunft muss besser über die Konsequenzen einer Privatisierung öffentlicher Aufgaben nachgedacht werden!